Palo Santo Armband Hamsa Fatimahand Glöckchen Labradorite

(2 Kundenrezensionen)

16,00 

Palo Santo Armband Hamsa mit zwei Labradoriten und Glöckchen. Das Armband ist in liebevoller Arbeit auf Peloponnes in Griechenland entstanden.

Das Holz der Bursera graveolens wird im Spanischen Palo Santo (heiliges Holz) genannt. Das Gehölz kommt natürlicherweise in Mexiko und auf der Yucatán-Halbinsel vor sowie in Teilen Südamerikas wie Peru und Venezuela, wo es seit Jahrtausenden verwendet wird, um negative Energien in positive zu verwandeln. Es hat einen zauberhaften balsamischen Duft.

Umfang ca. 17 cm

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 1799 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , ,

Beschreibung

Palo Santo Armband Hamsa mit zwei Labradoriten und Glöckchen. Das Armband ist in liebevoller Arbeit auf Peloponnes in Griechenland entstanden.

Das Holz der Bursera graveolens wird im Spanischen Palo Santo (heiliges Holz) genannt. Das Gehölz kommt natürlicherweise in Mexiko und auf der Yucatán-Halbinsel vor sowie in Teilen Südamerikas wie Peru und Venezuela, wo es seit Jahrtausenden verwendet wird, um negative Energien in positive zu verwandeln. Es hat einen zauberhaften balsamischen Duft.

Umfang ca. 17 cm

Zusätzliche Informationen

Mehrwertsteuer

Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

Versandkosten

Ab einem Bestellwert von 50€ erfolgt der Versand kostenfrei.

2 Bewertungen für Palo Santo Armband Hamsa Fatimahand Glöckchen Labradorite

  1. Nina H. (Verifizierter Besitzer)

    Wunderschöne Arbeit, liebevolle Verpackung, die Labradoritperlen und der Hamsa-Anhänger sind so liebevoll kombiniert. Palo Santo ist magisch und nun kann ich es nicht nur räuchern sondern auch als Schmuck tragen – die sanft duftenden Hokzperlen mag ich gar nicht mehr ablegen. Danke, Vivi.

  2. Anita (Verifizierter Besitzer)

    Gerne wieder .Es ist tatsächlich so sie duften toll .Einfach mit Liebe gemacht .Und es war im Walter.Danke liebe vivi

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.