Halskette Fatimahand Hamsa Palo Santo

8,00 

Die Kette ist in liebevoller Arbeit auf Peloponnes in Griechenland entstanden.

Fatimas Hand – auch als Hamsa oder Khamsa bekannt – steht symbolisch für Frieden, Reichtum und Hoffnung. Palo Santo – Das Holz der Bursera graveolens wird im Spanischen Palo Santo (heiliges Holz) genannt. Das Gehölz kommt natürlicherweise in Mexiko und auf der Yucatán-Halbinsel vor sowie in Teilen Südamerikas wie Peru und Venezuela, wo es seit Jahrtausenden verwendet wird, um negative Energien in positive zu verwandeln. Es hat einen zauberhaften balsamischen Duft.

Das Band besteht aus Baumwolle und hat einen Zauberknoten, somit ist die Kette längenverstellbar.

 

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 1782 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Beschreibung

Die Kette ist in liebevoller Arbeit auf Peloponnes in Griechenland entstanden.

Fatimas Hand – auch als Hamsa oder Khamsa bekannt – steht symbolisch für Frieden, Reichtum und Hoffnung. Palo Santo – Das Holz der Bursera graveolens wird im Spanischen Palo Santo (heiliges Holz) genannt. Das Gehölz kommt natürlicherweise in Mexiko und auf der Yucatán-Halbinsel vor sowie in Teilen Südamerikas wie Peru und Venezuela, wo es seit Jahrtausenden verwendet wird, um negative Energien in positive zu verwandeln. Es hat einen zauberhaften balsamischen Duft.

Das Band besteht aus Baumwolle und hat einen Zauberknoten, somit ist die Kette längenverstellbar.

 

Zusätzliche Informationen

Mehrwertsteuer

Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.