Savikunterbunt.de

Vlog * Mit 74 € in Griechenland hängen geblieben * Seit drei Jahren auf Reisen * Mutmachgeschichte

Lesedauer ca. < 1 Minute

Vivi hat Liselle getroffen und sie hat uns ihre Geschichte erzählt. Seit drei Jahren ist sie auf Reisen. Sie ist gelernte Krankenschwester und war in der Zwischenzeit immer mal wieder in Deutschland um zu arbeiten. Dieses Jahr ist sie nicht mehr zurück gegangen und in Griechenland hängen geblieben, da sie die Arbeit im Krankenhaus nicht mehr mit ihrem Herzen vereinbaren konnte. Mit nur 74 Euro beginnt ihr Leben in Griechenland.

Eine weitere Mutmachgeschichte, die uns zeigt, dass wir immer wieder ins Vertrauen gehen müssen, um an unser Ziel zu gelangen und wenn Du bis zum Schluss schaust, erwartet Dich noch ein kleines Musikvideo mit einem selbstgeschriebenem Lied von Liselle, die auf Reisen wieder ihre kreative Seite entdeckt hat.

 

Über diesem Link gelangt ihr zu unserem YouTube Kanal.

Wir wünschen euch viel Freude beim Anschauen!
Sonnige Grüße 

Sascha und Vivi

2 Kommentare

  1. Reisen mit einem Wohnmobil ist wunderschön man ist unabhängig und sein eigener Mann ich war mit meiner lebensgefährtin dreimal für je fünf Wochen in der Türkei es war ein tolles Erlebnis wir haben Land und Leute kennengelernt und uns über die Gastfreundschaft jeden Tag gefreut. Leider habe ich mein Wohnmobil verkauft da meine lebensgefährtin das Leben als “Zigeuner” wie sie es nannte auf Dauer nicht gefiel. Vielleicht sind wir auch mit 77 Jahren zu alt ich jedenfalls fühle mich noch jung und reiselustig. Ich wünsche euch viele schöne reiseerlebnisse und vor allen Dingen bleibt gesund. Grüßt euch Rainer aus Hamm

    1. Hallo Rainer,

      ach wie schade. Aber vielleicht findet ihr ja einen Kompromiss?
      Wir reisen ja grad mit Karl-Heinz und er wird Donnerstag 74 Jahre jung.
      Naja, jeder hat halt andere Bedürfnisse. Ja die Türkei ist super schön und
      die Menschen hier mega freundlich. Wir sind ja gerade erst eine Woche hier,
      aber haben ja genug Zeit. Ganz lieben Dank für Deinen Kommentar und wie gesagt,
      vielleicht findet ihr ja einen Kompromiss 😉
      Wir drücken die Daumen 🙂

      Sonnige Grüße

      Vivi und Sascha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.