Savikunterbunt.de

Trinkwasser, unsere Überlegungen

Lesedauer ca. 2 Minuten

Unsere Gedanken zum Umbau des gesamten Frischwassersystems zum Trinkwassersystem.


Als wir Walter gekauft haben, hatten wir natürlich viele Überlegungen was wir alles verändern müssen, damit ein dauerhaftes Leben mit und in unserem Wohnmobil überhaupt möglich ist. Unter anderem ist die Trinkwasserversorgung ein großes Thema. Das Wassersystem ist schon über dreißig Jahre alt und bedarf einer ordentlichen Grundsanierung.

Im Badezimmer ist ein Wassertank mit 70l Wasser verbaut. Eine kleine Tauchwasserpumpe hängt im Tank, nur leider ist es nicht möglich alles an Wasser zu entnehmen. Es verbleiben min. noch 5L im Tank die immer zurückbleiben, so dass der Tank nicht richtig trocken wird und auch einige Schmutzpartikel im Tank verbleiben.

Von dort startet eine riesige Krake an Warm- und Kaltwasserschläuchen. Ein 10L Warmwasserboiler ist ebenfalls verbaut. Bisher haben wir ihn nicht genutzt und denken auch nicht, dass wir ihn jemals gebrauchen werden. Zudem gibt es massenhaft Schlauchverteiler mit Kunststoffschlauchschellen an den Schläuchen, die jeden Moment zerbrechen und somit undicht sind.


Die Küche ist die letzte Haltestelle, ebenfalls mit Warm- und Kaltwasser Anschluss am Wasserhahn. Natürlich auch mit alten Schlauchschellen. Die Wasserleitungen sind so stark von innen angelaufen, dass selbst eine gründliche Systemreinigung mit einer ordentlichen Chemiekeule nicht erfolgreich war.

So kann es also nicht bleiben, aber was müssen wir ändern? Kann vielleicht das Ein oder Andere Bauteil noch weiter genutzt werden?

Da das gesamte System in einem so schlechten Zustand ist, haben wir uns dazu entschlossen eine komplette Erneuerung zu starten, sowie um einen Trinkwasserfilter zu erweitern. Wie wir das Alles machen werden und welche Bauteile nebst Wasserfilter wir verbauen werden, erfährst Du in einem der nächsten Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vivis Shop ist auf Grund von Wartungsarbeiten zur Zeit offline!